Die Abrechnung und Abwicklung
mit Ihrer Krankenkasse übernehme ich für Sie

Abrechnung mit der Krankenkasse bei Haarersatz

Alles, was ich dazu von Ihnen brauche, ist das Rezept ihres Arztes. Ich schaue für Sie, wie viel Zuschuss sie von Ihrer Krankenkasse für Ihre Perücke bekommen. Nachdem wir Ihren passenden Haarersatz gefunden haben, erstelle ich für Sie einen Kostenvoranschlag, den ich zu Ihrer Kasse schicke. Sobald die Zusage für die Kostenübernahme vorliegt, können wir Ihre Perücke ganz individuell für Sie anpassen. Der von der Kasse übernommene Zuschuss wird vom Preis der Perücke abgezogen. Überschüsse können nicht ausgezahlt werden. Leider darf ich nur Haarersatz abrechnen und keine zusätzlichen Alternativen und Ergänzungen wie Turbane.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt – in vielen Fällen kann er Ihnen ein Rezept für Haarersatz ausstellen. Dies gilt nicht nur bei dem Haarverlust durch eine Chemotherapie, sondern natürlich auch bei einer Alopezie oder anderen Formen von krankheitsbedingtem Haarausfall.